All-on-4 in Augsburg: Feste Zähne ohne Skalpell

Prothese adé: Fester Zahnersatz auf Zahnimplantaten

Ohne Frage: Feste und gesunde Zähne sind ein entscheidender Teil unserer Lebensqualität! Dass Zähne verloren gehen, ist nicht immer zu verhindern. Dennoch muss niemand auf Gesundheit, Genuss und den richtigen Biss verzichten. Die moderne Implantologie hat für jeden Patienten eine individuelle Lösung.

Erfahren Sie mehr zu Zahn-Implantaten: Fester Zahnersatz aus der dentavida – Praxisklinik in Augsburg

In der dentavida Praxisklinik in Augsburg bieten wir Ihnen: „Feste Zähne ohne Skalpell – und das an nur einem Tag!“

Hier die wesentlichen Vorteile:

  • Sie profitieren von einem hochwertigen Zahnersatz, der durch optimale Funktion und individuelle Ästhetik überzeugt.
  • Wir versorgen Sie schonend, schmerzfrei und schnell mit einem belastbaren Zahnersatz.
  • Sie können unsere Praxis noch am gleichen Tag mit festen Zähnen verlassen
  • Zahnimplantate setzen wir in der Regel ohne einen aufwändigen Knochenaufbau.

„Essen Sie doch wieder was Ihnen schmeckt – und nicht, was die Prothese zulässt!“

Dr. med. Dr. med. dent. Alexander Mai MSc

Vier bis sechs Implantate für feste Zähne

In unserer Praxisklinik für Zahnheilkunde und Implantologie in Augsburg bündeln wir Erfahrung und Expertenwissen in den  Bereichen Implantologie, Endodontologie, Prophylaxe. Diese komplette Versorgung aus einer Hand ist die Basis für festsitzenden Zahnersatz nach der Behandlungsmethode „All-on-4“.

Der Name beruht auf der Anzahl der gesetzten Implantate. In der Regel sind vier Zahnimplantate ausreichend. Bei Bedarf setzen wir auch sechs Implantate ein (All-on-6).

Zahnimplantate übernehmen die Funktion der natürlichen Zahnwurzel. Die ideale Position der Implantate ermitteln wir zuvor mithilfe digitaler dreidimensionaler Röntgenbilder. Die beiden hinteren Implantate werden schräg in den Kieferknochen eingesetzt und so entsteht eine sichere und stabile Basis für Ihren festen Zahnersatz.

„Die präzise Planung am Computer hat einen weiteren großen Vorteil: In vielen Fällen können wir einen aufwändigen Knochenaufbau im Oberkiefer oder Unterkiefer verhindern. Zahnimplantate sind dann auch bei geringem Knochenangebot möglich!“

Dr. med. Dr. med. dent. Alexander Mai MSc

Zahnimplantate Augsburg: Sicher und schonend zu festen Zähnen

Auch wenn die moderne Technik ein zentraler Bestandteil der modernen Zahnmedizin ist – die Erfahrung des Zahnarztes oder des Implantologen ist durch nichts zu ersetzen.

All-on-4: Präzise Planung dank digitaler Diagnose

Ob wir Ihnen mit 4 oder mit 6 Implantaten zu einer neuen Lebensqualität verhelfen – es beginnt immer mit einer umfassenden Diagnostik. Unsere gesamte Planung basiert auf dreidimensionalen, digitalen Röntgenbildern aus dem DVT – dem digitalen Volumentomographen!

Diese sichere und strahlungsarme Technologie gibt uns den notwendigen Einblick und zeigt uns:

  • den Zustand der Kieferknochen
  • die Situation der Kieferhöhle
  • die Lage von Nervenbahnen und Gefäßen

Jetzt simulieren wir die gesamte Behandlung am Computer und legen die Position der einzelnen Implantate an der bestmöglichen Stelle im Kiefer präzise fest. In einem spezialisierten Fräszentrum in den USA wird eine OP-Schablone gefertigt, mit der wir die Position der Implantate exakt auf den Kiefer des Patienten übertragen.

Die „Schlüsselloch-Chirurgie“: Zahnimplantate ohne Skalpell

Diese Art der Behandlung nennen wir „navigierte Implantologie“. Dabei setzen wir die Instrumente, geführt durch die OP-Schablone, exakt an der Stelle an, wo das Implantat eingebracht wird. So reichen winzige Öffnungen in der Mundschleimhaut, um die Zahnimplantate präzise und fest zu verankern ‒ und das ganz ohne Skalpell.

Die Operationszeit reduziert sich um bis zu 60% und Sie sind in kurzer Zeit mit festem Zahnersatz versorgt. Von unseren Patienten wird die minimalinvasive Chirurgie daher als besonders schonend und schmerzarm empfunden.

Hochwertiger Zahnersatz aus dem Meisterlabor in Augsburg

Sind die Zahnimplantate fest im Kieferknochen verankert, nimmt der Zahnarzt eine Abformung. Während Sie sich von dem Eingriff erholen, fertigt der Zahntechniker im Praxislabor Ihren provisorischen Zahnersatz an. Dann kommt der letzte Feinschliff. Gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt nimmt der erfahrene Zahntechniker letzte Anpassungen an der Brücke vor und versorgt Sie mit einem perfekt passenden Zahnersatz.

Dr. med. Dr. med. dent. Alexander Mai MSc ist der Mitbegründer und Leiter der Implantatklinik Augsburg.

Den akademischen Grad „Master of Science“ im Bereich Implantologie erwarb er bereits 2004 als erster Implantologe in Augsburg. Vertrauen Sie mehr als 30 Jahren Erfahrung!

Apropos schmerzfrei:

In der Regel führen wir diese Behandlung in örtlicher Betäubung durch. Selbstverständliche bietet Ihnen die dentavida Praxisklinik in Augsburg Alternativen.

Narkose in der Zahnarztpraxis Augsburg: Entspannte Behandlungen im Schlaf

Feste Zähne ohne Skalpell: Ihre Implantat-Behandlung in Augsburg

Die wesentlichen Schritte einer Behandlung nach der All-on-4 / All-on-6 Methode!

Vorbereitung und Diagnostik

  • Bei uns erhalten Sie verständliche Informationen zum geplanten Behandlungsablauf. Ein transparenter Kostenplan ist daher Pflicht.
  • Wir fertigen dreidimensionale digitale Röntgenbilder mithilfe des digitalen Volumen-Tomographen (DVT) an.
  • Unsere Implantologen und Zahntechniker planen die Position der Implantate und den Zahnersatz – unter Einbeziehung Ihrer Wünsche – bis ins kleinste Detail.
  • Auf dieser Basis entsteht eine OP-Schablone für die navigierte Implantologie.

Der Tag der Behandlung bei Dentavida in Augsburg

  • Am Morgen der Behandlung besprechen wir mit Ihnen die einzelnen Behandlungsschritte und geben Ihnen Tipps zur Pflege Ihrer neuen festen Zähne.
  • Bei uns entscheiden Sie, ob die Behandlung in örtlicher Betäubung, in Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durchgeführt werden soll. Bei jedem chirurgischen Eingriff in Vollnarkose steht Ihnen unser erfahrener Anästhesist zur Seite.
  • Sind im Kiefer noch Restzähne vorhanden, die nicht erhaltungswürdig sind, werden diese in einem ersten Eingriff entfernt.
  • Nachdem das entzündete Knochenbett ausgeheilt ist, werden die Zahnlücken in einem zweiten Eingriff schonend mit Implantaten versorgt. Dabei gehen wir minimalinvasiv vor, das heißt ohne Schnitte und Skalpell.
  • Anschließend erholen Sie sich in unserem komfortablen Aufwachraum von dem Eingriff.
  • In dieser Zeit passen unsere Zahntechniker Ihren individuellen Zahnersatz an.
  • Schon wenige Stunden später verschraubt unser Implantologe Ihre neuen Zähne fest auf den Implantaten.
  • Noch am gleichen Tag verlassen Sie unsere Praxis mit einem strahlenden Lachen und neuer Lebensqualität.

 Nach der Behandlung

  • Kurze Zeit nach der Operation führen wir einen Nachsorgetermin durch, bei dem wir den Heilungsverlauf kontrollieren.
  • Den sogenannten „Übergangszahnersatz“ ersetzen wir oft schon wenige Monate nach dem Eingriff durch Ihre endgültigen festen Zähne.

Mehrmals im Jahr sollten Sie sich unbedingt zur Implantatprophylaxe in unserer Praxis einfinden. Wir reinigen ihren Zahnersatz professionell und kontrollieren darüber hinaus erneut den Halt der Implantate.

Sie haben weitere Fragen zu festsitzendem Zahnersatz auf Implantaten?

In unserer Augsburger Praxisklinik für Zahnheilkunde und Implantologie beraten wir Sie gerne. Termine unter 0821 80894914.

Wissenswertes rund um All-on-4 (All-on-6)

Implantatgetragener Zahnersatz ist eine hervorragende Lösung für Patienten mit einem zahnlosen Kiefer oder nur wenigen Zähnen. Zunächst führen wir eine medizinische Untersuchung durch, die Aufschluss über den Erfolg der All-on-4 Behandlung gibt. Daraus leiten wir ab, ob wir Sie mit festen Zähnen an einem Tag versorgen können. Dabei berücksichtigen wir alle Faktoren, die den Heilungsverlauf beeinflussen könnten.

Das bewährte Verfahren ermöglicht es, in einer Sitzung mehrere Implantate in den Kiefer einzubringen, direkt anschließend eine Abformung zu nehmen und in kurzer Zeit, oft noch am gleichen Tag, feste Zähne auf dem zuvor zahnlosen Kiefer zu verankern.

Ihr Zahnersatz ist optisch kaum von natürlichen Zähnen zu unterscheiden und wirkt dadurch besonders authentisch. Darüber hinaus zeichnet sich die prothetische Versorgung mit All-on-4 durch hohen Tragekomfort und sicheren Halt aus.

Die All-on-4 Methode ist seit mehr als 15 Jahren klinisch bewährt und ist bestens dokumentiert. Nach über 30 Jahren Implantologie verfügt Dr. Dr. Alexander Mai MSc über die notwendige Erfahrung in jeder Situation. Gerne informieren wir Sie ausführlich über die einzelnen Schritte.

Eine generelle Aussage über das Schmerzempfinden lässt sich nicht treffen, da dieses bei jedem Patienten unterschiedlich ausgeprägt ist. Ein Großteil unserer Patienten empfindet den Eingriff jedoch als schmerzarm. Die Behandlung kann in Vollnarkose, im Dämmerschlaf oder in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Die Risiken für Schwellungen und Wundschmerzen sind generell sehr gering.

Der Preis für All-on-4 richtet sich nach der gesundheitlichen Situation und den individuellen Wünschen unserer Patienten. Wir setzen auf höchste Transparenz, daher erhalten Sie bei uns zu Beginn der Therapie eine klare Kostenaufstellung. Ob die Kosten für die Behandlung ganz oder anteilig übernommen werden, hängt von der jeweiligen Versicherung ab.